Farbe im Digitalen Publizieren

Eclipse

http://eclipse.org Installation (pdf)

Erste Schritte

Für Eclipse-Einsteiger empfehlen wir die Eclipse Tutorials. Nachdem Eclipse gestartet wurde erreicht man die Tutorials über das Menü: Help – Welcome. Die folgenden Hinweise sind nicht als Ersatz für das Tutorial gedacht. Sie zeigen lediglich erste Schritte auf:

Eclipse verfügt über unterschiedliche Perspektiven. Die Perspektive für die Java-Entwicklung öffnen Sie durch: Window – Open Perspective – Java. Legen Sie zunächst ein neues Projekt an: File – New – Project. Wählen Sie Java Project und einen Namen für das Projekt.

TIPP: Markieren Sie im Dialogfenster Project Layout die Option Create seperate source und outputfolders. Eclipse verwaltet dann Ihre .java und .class Dateien in getrennten Ordnern. Durch rechten Mausklick auf das Projekt können Sie nun eine neue Klasse erzeugen. Sie starten ein Programm durch Run. Per Default legt Eclipse seine Ordner im Verzeichnis eclipse2/Projektname/ unter Solaris bzw. in C:\eclipse\workspace\Projektname unter Windows an. Dort werden beispielsweise die .java und .class Dateien verwaltet. Erzeugt Ihr Programm eine Ausgabedatei, so findet man diese dort.